Warum alles viel schlimmer ist und warum wir nicht darüber reden

Datum/Zeit
Date(s) - Di 26.11.2019
10:00 ~ 12:00

Veranstaltungsort
Freie Universität

Kategorien


Warum alles viel schlimmer ist und warum wir nicht darüber reden

Kurzbeschreibung: Gregor Hagedorn, Wissenschaftler am Naturkundemuseum Berlin und Mitbegründer der Scientists4Future stellt aus einer ganzheitlichen Perspektive heraus die Problematik der Klimakrise dar. Warum treffen die Entscheidungsträger*innen nicht die nötigen Entscheidungen? Welche Entscheidungen müssen getroffen werden? In einem interaktiven Vortrag stellen wir uns auch die Frage nach der Rolle, die wir selbst spielen können.
Hochschule/Uni : Freie Universität
Campus: Rost-und Silberlaube
Event-Art : Vortrag
Partner : Scientists4Future

Raum/ Adr. : Seminarzentrum L115